. .

Notar

  • Jahrgang 1963, verheiratet, vier Kinder
  • Abitur an der Lahntalschule Biedenkopf
  • Studium der Rechts- und Verwaltungswissenschaften in Bayreuth und Speyer
  • Referendariat im OLG Bezirk Bamberg und an der Deutschen Botschaft in Dublin
  • Juristische Staatsexamina in Bayreuth und München
  • Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht der Universität Bayreuth (Prof. Otfried Ranft)
  • Seit 1994 Notar in Pirna
  • Seit 2003 Richter (Beisitzer) im Notarsenat des Oberlandesgerichts Dresden
  • Prüfer im Ausbildungsberuf „Leitender Notarmitarbeiter“
  • Mitglied in zahlreichen Ausschüssen der Notarkammer Sachsen und der Ländernotarkasse
Notar Stephan Schmidt